www.florida-hochzeiten.de Key Biscayne & Miami Beach.jpg

Ein rundum gelungener Hochzeitstag

Ein rundum gelungener Hochzeitstag mit Florida – Hochzeiten

Mir einem Wort fängt bei vielen unserer Hochzeitspaare die Planung Ihres schönsten Tages an und es wird ein Steinchen ins rollen gebracht der eine Lawine puren Glücksgefühls auslöst. Heiraten in Florida! Mit einer Beachwedding mit Florida-Hochzeiten rückt eine romantische,unbeschwerte und vor allem stressfreie Traumhochzeit unter Palmen für Euch in greifbare Nähe.
Heiraten in Florida

Und es ist garnicht kompliziert Euren Traum von einer Hochzeit unter Palmen wahr werden zu lassen. Das einzige was Ihr braucht sind Eure Reisepässe und eine Heiratslizenz, die in einem Courthouse hier in Florida eingeholt wird. Die Behörde berechnet für das ausstellen 93.50 USD und dieses geht formlos vonstatten. Als Leidenschaftliche Hochzeitsplanerin in Florida begleite ich Euch sehr gern zur Behörde hier in Delray Beach und kümmere mich um alle Formalitäten. Von Anfang (A) bis zur Zeremonie (Z) sollt Ihr Euch in einer entspannten Atmosphäre gut aufgehoben fühlen. Unser Courthouse ist klein und überschaubar. Innerhalb kurzer Zeit haben wir Eure Heiratslizenz in den Händen und schon kann geheiratet werden. Es fallen mit Florida-Hochzeiten keine Wartezeiten an.

Ich habe für Euch einfach ein paar Anregungen zusammengestellt, die einen rundum gelungen Hochzeitstag ausmachen. Ganz besonders romantisch und einfach phantastisch ist übrigens auch eine Trauung zum Sonnenaufgang. Wenn sich die Sonne aus dem Meer durch Violettfarbene Wölkchen in Richtung Himmel schiebt und die ersten Sonnenstrahlen das Meer glitzern lassen, den Strand in ein sanftes Licht hüllen und die Welt wie verzaubert aussieht. Dann könnt Ihr sicher sein, dass es ein einmaliger und unvergesslicher Tag für Euch wird.

Jede Hochzeit unter Palmen fängt natürlich mit dem Styling der Hauptpersonen an.

Je nachdem welche Tageszeit Ihr für Eure Hochzeit aussucht, reservieren wir für Euch einen Termin bei unserer Lieblingsstylistin (bitte schaut Euch Ihre Kreationen in einem unserer anderen Blogs an.) Sie ist einfach sensationell und gestaltet jede Frisur mit viel Liebe und Perfektion.

Nachdem Styling geht es dann erstmal zurück zum Hotel, damit Ihr einmal durchatmen und Euch in Ruhe umziehen könnt. Solltet Ihr nicht in Delray Beach wohnen, können wir Euch ein ganz besonderes Highlight offerieren: Das Hotel Parliament Inn stellt dem Hochzeitspaar nämlich alle Annehmlichkeiten des Resorts am Tag der Hochzeit zur Verfügung – und das kostenlos.

Bitte schaut einmal in dieses Video:   http://www.youtube.com/watch?v=ExXSmzB4qbc

In diesem Angebot befindet sich unter anderem ein kristallklarer Pool, Sonnendeck mit Liegen, Tiki House und Hängematten, in denen man wunderbar die Seele baumeln lassen kann. Ihr könnt dort erstmal ein wenig relaxen und Euch auch später im Resort umziehen. Auch wenn Ihr nur ein paar Stunden in unserem Hotel verweilt, seid Ihr  im Parliament Inn auf das herzlichste Willkommen, ganz getreu dem Motto: Als Gast kommen und als Freund gehen. Euer Traustrand befindet sich in unmittelbarer Nähe, nur 3 Gehminuten entfernt und Ihr werdet natürlich von uns dorthin begleitet.

 

Bitte schaut in diese Slideshow:http://www.parliamentinn.de/htdocs/slideshow.html

Unser Strand ist wunderbar breit, unverbaut und nicht stark frequentiert, alles in allem wunderschön naturbelassen und er eignet sich perfekt für Eure Hochzeitsfotos. Unser Fotograf, wird die ganze Zeit mit anwesend sein und Eure schönsten Momente während der Zeremonie wie zum Beispiel Euer Jawort oder auch den Ringwechsel in stimmungsvollen Bilder festhalten. Er fotografiert leidenschaftlich gern und macht jede Menge Fotos, die er anschließend sichtet und bearbeitet. Ihr bekommt die schönsten Bilder in kurzer Zeit.

DSC_0085Wedding RingDSC_0171DSC_0197

[note color=”#d5d2c8″]Wir nehmen uns auf jeden Fall Zeit für Eure Hochzeit, denn Euer schönster Tag ist etwas Einmaliges und liegt uns am Herzen.[/note] Nach Eurer Zeremonie und Fotoshooting, könnt Ihr je nach Tageszeit zum Beispiel einen Brunch genießen oder Euch bei einem Dinner verwöhnen lassen.Wie wäre es mit einer weißen oder schwarzen Stretchlimousine durchs edle Palm Beach zu fahren oder aber auch eine kleine Bootstour zu unternehmen? Es gibt eine ganze Reihe an Unternehmungen, die wir Euch gern empfehlen oder buchen.

Wenn Ihr gern abends zum Hochzeitsdinner gehen möchtet, gibt es hier in Delray eine Vielzahl an Restaurants die mit kulinarischen Genüssen aufwarten. Dort könnt Ihr Euren traumhaften Tag perfekt ausklingen und schon die schönsten Momente des Tages Revue passieren lassen. Übrigens: Delray Beach ist ein ganz interessantes und ungewöhnliches Küstenstädtchen und gerade zur „Most fun city of America“ gekürt worden. Ich gebe Euch gern Informationen über unsere großartige Kleinstadt, die immer eine Reise oder Tagestour wert ist. Etwas spezielles muss ich dabei noch erwähnen, denn es gibt in der Stadt einen Shuttle den „Delray downtowner“ der Euch vom jeweiligen Restaurant abholt und kostenlos zu Eurem Domizil bringt. In diesen offenen Golf Carts, in denen bis zu 6 Personen sitzen können, fahrt Ihr in einer leichten Brise durch die am Abend wunderschön beleuchtete Stadt – ein wirklich krönender Abschluss für einen perfekten Tag.

Herzlichst Maria Galleski – Eure Hochzeitsplanerin aus Leidenschaft

DSC_0273

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Brautstrauß – Brautkleid – Brautfrisur & Make up – Brautstyling mit Florida-Hochzeiten

Bei einer „Beachwedding in Florida” werde ich natürlich immer wieder gefragt, was zieht man am Strand  an? Wie soll daß Brautkleid aussehen? Soll es überhaupt ein Brautkleid sein? Wer macht mir eine schöne Brautfrisur und vielleicht auch ein Make up?  Wo bekomme ich eine passende  Manicure und Pedicure? Und natürlich: Welche Farbe soll mein Brautstrauß haben?

           

Hier in Florida sind wir ja alle ganz entspannt und relaxt – und so soll es auch an Eurem schönsten Tag sein. Nichts ist schlimmer, als wenn Ihr Euch unwohl oder eingeengt fühlt. Zieht das an, was EUCH gefällt und was IHR Euch vorstellt. Ob Märchenhaft in Weiß oder leger in einem Sommerkleid, es ist Euer Tag und Euer Traum den Ihr hier in Florida am Strand wahrmacht.

Wir haben hier in Delray Beach z.B. ein wunderschönes Spa welches ich Euch wärmstens empfehlen kann. Es gibt dort alles was, das Herz begehrt und alle Wünsche werden praktisch unter einem Dach erfüllt. Ihr könnt Euch dort nicht nur verschönern lassen, sondern auch im Vorwege noch ein wenig Wellness machen oder Euch einer entspannenden Massage oder Ayurveda Kur hingeben.

Eine ganz besondere Stylistin dort, kann ich Euch wärmstens an’s Herz legen, Sie ist weit über Delrays Grenzen hinaus bekannt und macht die tollsten Frisuren und Make up’s die man sich vorstellen kann. Dabei geht Sie immer ganz individuell auf jeden Wunsch von Euch ein und vom Preis her ist sie unschlagbar. Ehrensache, daß ich für Euch dort einen Termin arrangiere.

Wenn es ein wenig formeller zugehen darf, empfehle ich Euch sehr gern einen Hochzeitsstore. Dort gibt’s einfach alles was „die Braut die sich traut braucht“.

Aber auch unsere Floristin ist eine in unserem Bunde, die genau weiß was das Hochzeitsherz höher schlagen läßt, wenn es um Brautsträuße geht. Mit Kreativität gestaltet Sie jeden Strauß in ein kleines Prachtstück – natürlich in Eurer Wunschfarbe und immer mit ein bißchen „Florida-Style“ dabei.

   

Selbstverständlich stehe ich jederzeit an Eurer Seite und helfe Euch, damit Ihr ganz entspannt und stressfrei Eurem schönsten Tag entgegen sehen könnt. Ihr werdet auf keinen Fall allein gelassen, sondern bekommt von uns ein „rundum sorglos“ Paket.

Denn mit Florida-Hochzeiten soll für Euch ein Traum in Erfüllung gehen.

Herzlichst Eure

Maria Galleski

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Hochzeit am Strand

Strände – Strände – Strände …..

Florida Hochzeiten – heiraten an den schönsten Stränden.

Strände-Strände-Strände….Jeder Floridainteressierte, USA Fan und Reiselustige der auf der Suche nach der perfekten Hochzeitslocation ist, weiß mittlerweile wie traumhaft schön und einzigartig unsere Strände im Sunshine State sind. Man hat sofort Postkarten Bilder vor Augen – mit einem endlosen puderzuckerweißen Sandstrand, türkisblauen Meer, grüne Palmen die sich leicht fächelnd gegen einen stahlblauen Himmel abheben und dazu eine seidenweiche Brise plus Sonne satt.

Die ideale Umgebung also, um den Traum einer Hochzeit unter Palmen wahr werden zu lassen!

Aber – ist es denn tatsächlich so? Oder gaukelt ein gekonnt gebasteltes und am Computer entstandenes Plakat den Traum vom Glück unter Palmen nur so vor? Wenn Ihr mich fragt, ist Florida mit seinen Traumstränden für eine Strandhochzeit noch besser geeignet, sogar sehr viel schöner als in jedem Prospekt und zum heiraten einfach grandios.

Aber – Strand ist natürlich nicht gleich Strand, denn der perfekte Traustrand fuer eine romantische Beachwedding ist idealerweise fast menschenleer, es sollten dort einige gutgewachsene und dekorative Palmen für die Hochzeitsfotos stehen, und noch perfekter wird es, wenn wir unsere umfangreiche Deko direkt am Meer aufbauen können, damit man auch wirklich eine romantische und unvergessliche Strandhochzeit  zelebrieren kann. Das Hochzeitspaar sollte außerdem einen endlosen Weitblick auf’s offene Meer genießen können und über sich den grenzenlos blauen Himmel mit kleinen weißen Wattewölkchen haben – einfach himmlisch. Wenn dann noch unsere  heißgeliebten Pelikane über unsere  Köpfe hinweg schweben oder sogar ein Delfin oder Manatee dem Brautpaar “gratuliert” steht das Eheglück doch wirklich unter einem guten Stern.

Ich habe da mal eine kleine Auswahl von unseren Trau(m)stränden für Euch vorbereitet. An diesen trauen wir oft und gern. Es gibt natuerlich noch viele viele…andere die wir Euch vorschlagen können –dieses sind nur einige besonders schöne und ein paar von unseren

wohlgehüteten Geheimtipps….die wir aber sehr gern mit Euch teilen:-)

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Amerika, Florida-Hochzeiten wünscht Frohe Weihnachten

 

Miami-Ft.Lauderdale-Sanibel-Captiva-Ft.Meyers-Naples-Palm Beach-Cape Coral….

Florida-Hochzeiten wünscht Frohe Weihnachten

Liebe Hochzeitspaare,

langsam neigt sich 2011 dem Ende zu und wir von Florida-Hochzeiten schauen rückblickend auf ein Jahr, welches uns große Freude bereitet hat. Nun gucken wir voller Erwartung und Vorfreude auf das, was uns das Jahr 2012 wohl bringen mag. Ein wenig Wehmut mischt sich aber doch in unsere Rückblende… Wir haben mit Euch so viele Sternstunden an wundervollen Stränden erlebt. Wir haben in Eure glücklichen und lachenden Gesichter geschaut und auch Tränen der Rührung über manche Gesichter laufen sehen. Wir haben ergreifende und berührende Lebensgeschichten von Paaren gehört, die sich mit uns ein 2. Mal das Jawort gegeben haben. Wir planten auch in diesem Jahr Überraschungen, haben extra lange Stretchlimousinen gebucht, phantastische Hochzeitsdinner in tollen Restaurants organisiert, Torten über Torten wurden dekoriert, Körbe mit leckeren tropischen Früchten wurden arrangiert und viele viele  Brautsträuße in den unterschiedlichsten Farben, wurden von unserer Floristin gebunden. Romantische Hochzeitsreden wurden geschrieben und am blauen Meer vorgetragen, Champagnerkorken aus eisgekühlten Flaschen knallten und es regnete ungezählte Rote Rosenblätter.Jede einzelne Hochzeit wurde von uns mit einer großen Portion Liebe, für Euch ganz persönlich gestaltet.

Heiraten in Amerika und gerade in Florida wird unkompliziert gehandhabt und viele Hochzeitspaare haben Ihren Traum wahrgemacht.

Wir haben die unterschiedlichsten Wetterbedingungen bei Euren Hochzeiten mit Euch gemeinsam erleben dürfen und erinnern uns an unvergesslich schöne Momente. Im Hochsommer war der Strand manchmal so heiß, dass wir Euch gleich mit den Füßen im Wasser getraut haben und dem Bräutigam machte es nicht das mindeste aus, dass die Hosenbeine des Smokings nass wurden. Oder es wehte so ein kräftiger Wind vom Meer und die hochgesteckte Brautfrisur wurde in Null Komma nichts verwirbelt – aber Mädels, Ihr habt IMMER toll ausgesehen! Die allermeisten Hochzeitspaare hatten aber eine Schönwetter Garantie mitgebucht und wir feierten Bilderbuchhochzeiten.

Es war ein wunderbares Jahr 2011!

Wir möchten hiermit allen Hochzeitspaaren, die sich mit Florida-Hochzeiten getraut haben, ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN sagen.

DANKE dafür, dass Ihr uns Euer Vertrauen geschenkt habt und Euren schönsten Tag in unsere Hände gelegt habt. DANKE, dass wir Euch mit Rat und Tat zur Seite stehen durften. DANKESCHÖN, dass Ihr alle bei unseren Fotoshootings soviel Ausdauer bewiesen habt und immer freundlich und geduldig in die Kamera gelächelt habt – an dieser Stelle Schöne Grüße auch von Joerg! DANKE…

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein Neues (Ehe) Jahr 2012 Und – wir freuen uns jetzt schon auf alle Hochzeitspaare, die sich im nächsten Jahr mit uns das Jawort geben werden.

Bye Bye 2011….

Welcome 2012…..!!!!                  Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Hochzeit am Strand – Hochzeitstraditionen



something old, something new, something borrowed, something blue, a silver sixpence inside your shoe…

etwas altes, etwas neues, etwas geliehenes, etwas blaues und eine silberne Münze im Shuh….

Die Liste der Hochzeitstraditionen ist ellenlang und der eine oder andere hat sich vielleicht schon mal gewundert, dass die amerikanischen Bräuche sich denen der deutschen bzw. der europäischen stark ähneln. Das ist aber nicht weiter verwunderlich, stammt doch ein großer Teil der Amerikanischen Nation aus der Alten Welt wie auch aus „good old Germany“. Wenn ich zum Publix gehe und mit der sympathisch aufgeschlossenen Dame von der Aufschnitttheke ins Gespräch komme, ist garantiert Ihr Großvater oder ein anderer Ahne ursprünglich aus Deutschland. Einige der alten Traditionen stammen noch aus Zeiten, wo der Aberglaube, speziell bei Brautleuten, eine große Rolle gespielt hat und dieser bis heute übernommen wurde. Kurios ist  auch, dass die Braut damals den Schleier unter anderem deswegen trug, um eventuell anwesende Geister die Ihr nicht wohlgesonnen waren, zu verwirren. Die Brautjungfern hatten dabei die Aufgabe, alle etwaigen Störenfriede der Braut fernzuhalten und mit fröhlich frischer Art eine beschwingte Stimmung zu verbreiten. Übrigens sieht eine Braut, im Brautkleid mit Schleier bei einer Strandhochzeit immer phantastisch aus, ganz besonders natürlich auch auf dem Hochzeitsfoto.

Eine andere lustige Sitte zum Beispiel ist, dass man eine Lage der mehrstöckigen Hochzeitstorte oder aber zumindest ein großes Stück dieser klebrigen Leckerei einfriert! Traditionell wird dieses dann am ersten Hochzeitstag oder sogar erst bei der Taufe des ersten Kindes hervorgezaubert und aufgetaut. Tatsächlich friert das eine oder andere Stück „Weddingcake“ bei uns im Florida-Hochzeiten-Freezer vor sich hin…

Und dann gibt es natürlich auch den Brautstrauß (Der Florida-Hochzeiten Brautstrauß besteht übrigens aus Rosen in der Farbe Eurer Wahl), der früher aber traditionell ganz aus Gewürzen bestand und heute von heiratswilligen Mädels gefangen wird, sowie die „stockings“ der Braut, die dann allerdings ein Gentleman auffangen darf. Die Braut muss sicher ueber die Türschwelle getragen werden, ein graues Pferd an der Hochzeitskutsche bringt beständiges Glück und reichen Kindersegen und der Betrag fuer die Brautschuhe muss mit 1Cent Münzen beglichen werden.

Eine Sitte finde ich ist besonders schön, nämlich der Kuss nach der Zeremonie. Dieses stammt noch aus uralter Zeit, wo eine eingegangene Verbindung mit einem Kuss besiegelt wurde. Sozusagen „sealed with a kiss“. Andere wiederum sagen, ein Kuss ist die Verbindung zweier Seelen. Romantisch ist auch dass ein blutroter Rubin die große Liebe symbolisiert, ein blauer Saphir reflektiert den Himmel und ein Diamant stellt einen Stern da, der vom Himmel gefallen ist. Das ist doch einfach zauberhaft und wie aus einer anderen Welt – und genauso soll Sie sein Eure Florida Hochzeit.

Herzlichst

Eure Maria Galleski

Liebe Nadine und lieber Martin, es war wunderbar mit Euch! Wir wuenschen Euch alles alles Liebe und Gute und freuen uns, Euch vielleicht im naechsten Jahr zu dritt wiederzusehen 🙂

 

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Florida – Fotoshooting in Delray Beach

 

            Florida-Hochzeiten fotografiert in Delray Beach

Seit einiger Zeit entwickelt sich unser schönes Küstenstädtchen Delray Beach, mehr und mehr zu einem Geheimtipp und zieht immer häufiger Menschen an, die entweder Ihren Jahresurlaub hier verbringen oder einfach nur mal ein paar Tage in einer wirklich ungewöhnlichen und ausgefallenen Kleinstadt erleben wollen. Als wenn wir von Florida-Hochzeiten dieses nicht schon immer gewusst hätten. Wir leben und arbeiten ja seit gut 20 Jahren hier und genießen jeden Tag das gewisse etwas, was diese tolle Stadt zu bieten hat. Nicht umsonst ist Delray Beach schon zweimal zur All-America-City gewählt worden. Das ist schone eine große Ehre, wenn man mal bedenkt WIEVIELE Kleinstädte es in Amerika gibt.

Aber nicht nur dass hier Urlauber mit unzähligen Sonnenstunden verwöhnt werden oder unser Strandabschnitt das reinste Surferparadies ist, so ist der Strand in Delray auch für Fotoshootings ein absolutes Highlight unter den Stränden an Floridas Ostküste. Hier stehen nämlich keine riesigen Betonklötze am Meer, die bei Sonnenuntergang gigantische Schatten auf den Strand werfen, noch wird der Blick durch andere Bausünden getrübt. Was das Auge erfreut ist ein endlos weiter, wunderbar breiter und fast Menschenleerer Traumstrand, mit dekorativen Palmen die sanft in einer leichten Brise fächeln. Nicht umsonst haben wir hier regelmäßig  Kamerateams, die sich dieser Kulisse für Fernseh- und Werbeaufnahmen bedienen. Manchmal denke ich dann, die Strände rund um Miami sind out. Na ja, ist auch kein Wunder, denn wer möchte schon auf seinen wertvollen Urlaubs Fotos jede Menge fremde Menschen durchs Bild laufen sehen.

Das haben sich wohl auch Cornelia und Alex gedacht, als sie unseren Fotografen von Florida-Hochzeiten für ein nachträgliches Hochzeits Fotoshooting an „unserem Traustrand“ gebucht haben. Das hübsche, frischvermählte Paar hat in Deutschland geheiratet, verbringt ihren Honeymoon in Florida und wollte nun zu gern ein paar Hochzeitsfotos von sich, in einer perfekten Strandkulisse, mit nach Hause nehmen.

Ich finde die Fotos sind einfach sensationell geworden! Man muss aber auch ganz ehrlich sagen, unser Fotograf hat einfach ein Händchen für Hochzeits-und Strandfotografie, außerdem schöpft er aus einem großen Topf von Erfahrungen. Er ist jedes Mal mit soviel Spaß und Freude bei der Sache, dass er eine Riesen Auswahl an Fotos hat, die er bei Bedarf auch bearbeitet, damit das Hochzeitspaar nur die schönsten Erinnerungen mit nach Hause nehmen kann – und da laufen dann garantiert keine fremden Menschen durchs Bild.

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Florida – Anna-Maria-Island

                           Florida-Hochzeiten traut auf Anna-Maria-Island   

Wir von Florida-Hochzeiten lieben es und sind es ja gewohnt durchs Land zu reisen und unsere Hochzeitspaare an den schönsten Stränden des Sunshine States zu trauen.

Heute geht es nach Anna-Maria-Island, einer ganz zauberhaften Insel an der Westküste.

Wir freuen uns auf die Fahrt obwohl wir wissen, dass wir für eine Wegstrecke mindestens vier Stunden brauchen, aber was macht das schon, wenn diese so abwechslungsreich und beeindruckend ist, wie diese. Wir fahren die ersten Stunden mit unserem Truck an kilometerlangen, weißgetünchten Zäunen vorbei, mit Blick auf endloses grünes Weideland. Man kann regelrecht bis zum Horizont schauen und sieht nichts als Wiesen und Felder, auf denen entweder edle Rennpferde grasen oder Hunderte von gutgenährten Rindern sich das saftige grün schmecken lassen. Freilandhaltung der ganz besonders angenehmen art. Dabei lerne ich, dass Florida der größte Fleischlieferant der Vereinigten Staaten ist! Wer hätte das gedacht. Ich habe bis dahin immer geglaubt, dass Texas  Heimat der Kühe wäre.

Das Landschaftsbild wechselt und langsam fahren wir an riesigen Eichen und Bäumen mit ellenlangen Luftwurzeln vorbei, die im Wind wehen. Hochherrschaftliche Häuser und gediegene Farmen begeistern uns und erinnern an die Südstaaten und verbreiten ein ganz besonderes Flair. Immer schön langsam, um ja nichts zu verpassen, passieren wir diese Welt in der es den Anschein macht als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Wir haben das Gefühl, wir befinden uns in der Jahrhundertwende. Der Kinokassenknüller „Vom Winde verweht“ wurde gerade abgedreht und atemlos staunend stehen wir vor einer Südstaaten Villa und warten darauf das Scarlett o’Hara und Rhett Butler uns zu einem Ice Tea ins  Wohnzimmer bitten.

 

Aber wir haben ja noch andere, nicht weniger spannende Dinge vor, wir wollen nämlich ein super nettes und sympathisches Paar an einem wundervollenStrand verheiraten. Dafür brauchen wir aber erst einmal die Heiratslizenz, die ich zusammen mit den beiden im Courthouse einhole.

Ich finde, es ist einfach wichtig, dass man sich von Anfang an hundertprozentig um seine Hochzeitsgäste kümmert und jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht, auch wenn es manchmal nur Kleinigkeiten sind. Jedes Paar wird von uns persönlich betreut und das ausgesprochen gern.

Mit der Lizenz in der Tasche, geht es für Manu dann ans stylen. Wir haben ausgemacht, wir treffen uns nach dem Friseurbesuch am Traustrand und haben dann schon alles für die Zeremonie aufgebaut und dekoriert.

Unser Strand, an dem wir unsere Dekoration direkt am Ufer des wunderbaren Ozeans aufbauen, liegt in einer einsamen Bucht und nur hier und da ist ein Strandläufer zu sehen oder ein paar Möwen ziehen kreischend Ihre Runden.

                                                        

Tja, und dann wird doch noch mein Traum von einer Südstaaten Hochzeit a’ la vom Winde verweht erfüllt.

Manu sieht doch einfach unbeschreiblich aus, oder? Und auch Bernd, Jacky und Maxi stehen in nichts nach und machen das Ereignis Strandhochzeit perfekt.

Ich denke, wir sind doch zur richtigen Zeit am richtigen Ort und vor allem im wirklichen Leben – mit einem Happy End.

Herzlichst Eure Maria Galleski

 

 

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Miami

                                                         Heiraten in Miami  

Florida Hochzeiten sei Dank die Überraschung ist geglückt. Maria Galleski hat eine Überraschung aus dem Ärmel gezaubert und wir schauen in glückliche Gesichter! Wir hatten schon morgens um 7 Uhr wunderbares Wetter und es versprach ein Tag wie aus dem Bilderbuch zu werden. Wir waren sehr gespannt, denn heute sollte es nach ausgiebiger Planung von Florida Hochzeiten eine ganz besondere Überraschung geben. Eine Erneuerung der Ehe, im geheimen vorbereitet. Ich finde, dass ist doch eine phantastische Idee, dass man nach einer gewissen Anzahl von Ehejahren sein Eheversprechen noch einmal wiederholt. Man hat als Paar schon einiges zusammen erlebt, hat vielleicht Kinder, gemeinsam ein Haus gebaut und gemeinsam einen Apfelbaum gepflanzt. Und die Erfahrungen und Erlebnisse des Lebens haben einen umso fester zusammen geschweißt. Man weiß genau, was man an seinem Partner auch im Alltag hat. Wie wunderbar ist es dann, seine Liebe, Treue und Verbundenheit noch einmal in der schönsten Zeit des Jahres, nämlich im Urlaub zu bekunden.

So oder ähnlich waren vielleicht auch die Gedanken von Beat als er bei Florida-Hochzeiten anfragte ob wir eine Feier als Überraschung planen wollten. Und ob wir wollten. Florida Hochzeiten liebt ja bekanntlich die Herausforderung und so konnten wir dann auch aus unserem großen Potential von Erfahrungen und Ideen schöpfen. Es sollte auf jeden Fall ein Palmengesäumter Strand in Miami sein. Es gibt in Miami und Miami Beach, nichts was es nicht gibt. Sogar einen wunderbaren Strand der nicht überlaufen ist, umringt von sanft fächelnden Palmen und Puderzucker weißem Sand. Man muss nur wissen wo sich dieser befindet,  ansonsten endet man vielleicht doch, mit sehr vielen anderen Sonnenhungrigen, an dem wohl bekanntesten Strandabschnitt der Großstadt Metropole.

Dank unserer Kenntnisse was unter anderem Strand und Co. angeht, konnten wir in einer fast menschenleeren Bucht, ganz in Ruhe unsere Dekoration ganz nah am Meer aufbauen. Der Himmel war knallblau und die weißen Schleifen und Bänder an unseren Bambusfackeln wehten lustig im Wind.  Perfekt. Unsere eigens geschriebene Rede für diesen Anlass wartete nur darauf, vorgetragen zu werden.

Und dann kamen auch Claudia und die beiden Kinder Jan und Guilia zum Strand. Das war vielleicht eine Riesen Überraschung, damit hatte ja keiner gerechnet und die Emotionen kann man wirklich in den Gesichtern lesen. Die Überraschung von Florida Hochzeiten ist mal wieder geglückt. Nach der eigentlichen Zeremonie schossen wir phantastische Fotos von der sympathischen Familie.

Claudia und Ihre Familie posierten wie Profi Modelle  und hatten jede Menge Spaß an dem „Fotoshooting“. Aber auch unser Fotograf versteht sein Fach. Zudem hat er sich auf Hochzeitsfotos spezialisiert und weiß genau, wie er das Brautpaar ins beste Licht setzt.

I Love you to the moon and back….Das ist doch wirklich ein Liebesbeweis, oder?

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Florida in Naples, Sanibel, Captiva und Ft.Meyers

                                                                                

                      Heiraten in Florida auf Sanibel, Captiva und Ft. Meyers

Heute war wieder ein ganz besonderer Tag.  Wir sind noch vor Sonnenaufgang aufgestanden um ja pünktlich zur Hochzeit von Claudia und Jens auf Sanibel Island zu sein. Die Luft war ganz sanft und mild und es duftete betörend nach Jasmin. Die Morgenstunden sind ja immer ganz besonders schön bei uns an der Ostküste, man sieht nämlich auch die Sonne langsam aus dem Meer aufsteigen und auch heute schob Sie sich langsam durch rosa-pink-violette Wolkengebilde hindurch. Immer wieder ist das ein atemberaubendes Schauspiel, auch für uns alte Florida Hasen von Florida Hochzeiten. Das ist natürlich das schöne an unserer Ostküste, hautnah mitzuerleben wie ein neuer Tag beginnt. Aber heute hatten wir nicht wirklich so recht ein Auge für derartige Naturschauspiele, jetzt hieß es  nämlich schnell unser Equipment in Form von Bambusfackeln, leckerer Torte, passender Dekoration, eisgekühltem Champagner und Kameras einzupacken, es geht los nach Sanibel Island.

Die Fahrt  über die 75, die Alligator Alley ist vor allem früh morgens immer spannend, sie führt genau durch die Everglades mit einem wunderbaren Weitblick über das wogende „Sawgrass“ , knorrige Bäume und riesigen Palmen. Wenn man rechts zur Seite schaut und genau hinsieht, sieht man jede Menge Alligatoren scheinbar vor sich hin träumen. Deswegen auch Alligator Alley, sie liegen dort zuhauf und sonnen sich, dösen ein wenig oder warten auf ein zufällig vorbeischwimmendes Frühstück. Ein bisschen unheimlich sind Sie schon, aber da sie durch einen Zaun geschützt sind und wir ja im Auto sitzen kann nichts passieren. Die Sonne ist nun auch aufgegangen und wir passieren morgens schon Temperaturen um 30 Grad.

Mit einem Donut von Dunkin’ in der Hand und einem Caffe latte im Getränkehalter überqueren wir die Bruecke die nach Sanibel führt. Geschafft. Wir sind angekommen, parken direkt an unserem Geheimstrand und hängen unser Schild mit der  Strandgenehmigung sichtbar ins Auto. In einigen Countys müssen  Strandhochzeiten angemeldet und genehmigt werden, so auch hier. Aber es lohnt sich.

Der Strand, den wir unseren Hochzeitspaaren immer empfehlen, ist wunderbar unverbaut und wir haben den ganzen Abschnitt fast für uns ganz allein. Perfekt. Und das findet auch unser Brautpaar, nachdem wir unsere Florida-Hochzeiten Dekoration aufgebaut haben. Es war so ergreifend, die wunderschöne Braut Claudia, eine bildhübsche Deutsch-Italienerin, wurde ganz traditionell von Ihrem Vater dem Bräutigam übergeben. Man kann Jens ansehen, wie stolz er auf seine Braut ist. Und – ist dieses Kleid nicht der absolute Traum? Claudia sieht aus wie eine Märchenprinzessin und die Farbe der Rosen passte exakt zu der Schärpe und dem Saum Ihres Kleides. Tja, da war dann doch wieder die Planung von Florida-Hochzeiten mit im Spiel und hat auf die Details geachtet.

Also, Strandhochzeit ist wirklich nicht gleich Strandhochzeit und es geht mitunter nur um Kleinigkeiten, aber gerade die machen es aus, daß heiraten in Florida mit Florida-Hochzeiten einfach unvergesslich wird.

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Florida – Hochzeit am Strand der Ostküste der USA

Und wieder einmal hat das Heiraten an Floridas Ostküste all das gehalten, was sich ein Hochzeitspaar von einer „Beachwedding“ verspricht.

Weiße Schaumkronen im blitzblauen Meer, Pelikane die über unsere Köpfe hinwegschwebten, warmer weicher Sand unter unseren Füssen und Ankes traumhaftes Hochzeitskleid schimmerte mit den grünen Palmen um die Wette.

Was für eine atemberaubende Braut. Ich finde, Anke sieht so hinreißend aus, als wäre Sie gerade einem Werbekatalog für Brautmoden entsprungen. Wenn man bedenkt, dass die Braut früher an Ihrem schönsten Tag ein „feierliches schwarz“ tragen musste….

Dafür hat man jetzt zum Glück die Freiheit der ganz individuellen Kleiderwahl. Ja, gerade hier in sunny Florida handhaben wir dieses Thema ganz leger. Frau trägt was gefällt – Mann übrigens auch. Und solange das Hochzeitspaar sich einig ist, stimmt doch alles.

Ausserdem habe ich festgestellt, dass eine Braut IMMER bezaubernd aussieht. Das hängt nicht davon ab ob Sie Weiß oder Rot trägt, ob Sie mit Pumps oder Barfuss heiratet – sondern was Sie strahlen laesst ist die Hochzeit mit Ihrem Traummann an einem unserer Strände an Floridas Ostküste.

Übrigens passte unser „Marathon Man“ Thomas mit seinem , eleganten Anzug hervorragend zu seiner Braut. Trotzdem durften ein paar lockere Fotos mit Basecap und Ray Ban Sonnenbrille nicht fehlen. Die Laufkollegen in Deutschland wollten ja schließlich einen Beweis, ob man sich wirklich in Florida am Strand getraut hat. Und das haben die beiden! Florida Hochzeiten, Trauzeugen und Freunde waren dabei und es gab nach der Zeremonie eine ganz tolle Feier mit allem drum und dran am Pool im Parliament Inn….da allerdings dann ohne Anzug 🙂

 Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015