Maria Presse.jpg

Travel Ban wird endlich aufgehoben – es kann wieder unbeschwert geheiratet werden

Endlich ist es soweit: Der Travel Ban wird aufgehoben und es darf wieder in die USA eingereist werden. Anfang November ist es soweit und wie gross ist unsere Freude. Das heisst auch, dass endlich wieder in Florida am Strand geheiratet werden kann. Das ist doch traumhaft, oder? Alle Heiratswilligen, frisch Verliebte denen das Bauchgefuehl und Herz sagt, dass der/die Liebste an der Seite der/diejenige genau richtig ist oder Ehepaare die schon lange verheiratet sind.Endlich koennt Ihr wieder ein riesengrosses Herz in den Sand malen und am Strand heiraten oder Euer Ehegeloebnis  erneuern. Liebeserklaerungen, Heiratsantraege oder Eheerneuerungen hier in Florida sind nun wieder ganz zwanglos moeglich. Vielleicht sogar als Blitzhochzeit oder Ueberraschung? Endlich koennt Ihr den langgehegten oder sogar auch schon aufgegebenen Traum von einer Beachwedding wahr machen.Viel zu lange musstet Ihr warten, goennt Euch in der kommenden kalten und tristen Jahreszeit etwas wirklich Schoenes und bleibendes. Euer anschliessender Honeymoon in unserem wundervollen Sunshine State wird unvergesslich – garantiert.

Wir haben Euch vermisst und freuen uns auf Euch!

Herzlichst Eure Maria

Aktualisiert: Donnerstag, 23.09.2021

Hochzeit am Strand

Strände – Strände – Strände …..

Florida Hochzeiten – heiraten an den schönsten Stränden.

Strände-Strände-Strände….Jeder Floridainteressierte, USA Fan und Reiselustige der auf der Suche nach der perfekten Hochzeitslocation ist, weiß mittlerweile wie traumhaft schön und einzigartig unsere Strände im Sunshine State sind. Man hat sofort Postkarten Bilder vor Augen – mit einem endlosen puderzuckerweißen Sandstrand, türkisblauen Meer, grüne Palmen die sich leicht fächelnd gegen einen stahlblauen Himmel abheben und dazu eine seidenweiche Brise plus Sonne satt.

Die ideale Umgebung also, um den Traum einer Hochzeit unter Palmen wahr werden zu lassen!

Aber – ist es denn tatsächlich so? Oder gaukelt ein gekonnt gebasteltes und am Computer entstandenes Plakat den Traum vom Glück unter Palmen nur so vor? Wenn Ihr mich fragt, ist Florida mit seinen Traumstränden für eine Strandhochzeit noch besser geeignet, sogar sehr viel schöner als in jedem Prospekt und zum heiraten einfach grandios.

Aber – Strand ist natürlich nicht gleich Strand, denn der perfekte Traustrand fuer eine romantische Beachwedding ist idealerweise fast menschenleer, es sollten dort einige gutgewachsene und dekorative Palmen für die Hochzeitsfotos stehen, und noch perfekter wird es, wenn wir unsere umfangreiche Deko direkt am Meer aufbauen können, damit man auch wirklich eine romantische und unvergessliche Strandhochzeit  zelebrieren kann. Das Hochzeitspaar sollte außerdem einen endlosen Weitblick auf’s offene Meer genießen können und über sich den grenzenlos blauen Himmel mit kleinen weißen Wattewölkchen haben – einfach himmlisch. Wenn dann noch unsere  heißgeliebten Pelikane über unsere  Köpfe hinweg schweben oder sogar ein Delfin oder Manatee dem Brautpaar “gratuliert” steht das Eheglück doch wirklich unter einem guten Stern.

Ich habe da mal eine kleine Auswahl von unseren Trau(m)stränden für Euch vorbereitet. An diesen trauen wir oft und gern. Es gibt natuerlich noch viele viele…andere die wir Euch vorschlagen können –dieses sind nur einige besonders schöne und ein paar von unseren

wohlgehüteten Geheimtipps….die wir aber sehr gern mit Euch teilen:-)

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015

Heiraten in Florida – Fotoshooting in Delray Beach

 

            Florida-Hochzeiten fotografiert in Delray Beach

Seit einiger Zeit entwickelt sich unser schönes Küstenstädtchen Delray Beach, mehr und mehr zu einem Geheimtipp und zieht immer häufiger Menschen an, die entweder Ihren Jahresurlaub hier verbringen oder einfach nur mal ein paar Tage in einer wirklich ungewöhnlichen und ausgefallenen Kleinstadt erleben wollen. Als wenn wir von Florida-Hochzeiten dieses nicht schon immer gewusst hätten. Wir leben und arbeiten ja seit gut 20 Jahren hier und genießen jeden Tag das gewisse etwas, was diese tolle Stadt zu bieten hat. Nicht umsonst ist Delray Beach schon zweimal zur All-America-City gewählt worden. Das ist schone eine große Ehre, wenn man mal bedenkt WIEVIELE Kleinstädte es in Amerika gibt.

Aber nicht nur dass hier Urlauber mit unzähligen Sonnenstunden verwöhnt werden oder unser Strandabschnitt das reinste Surferparadies ist, so ist der Strand in Delray auch für Fotoshootings ein absolutes Highlight unter den Stränden an Floridas Ostküste. Hier stehen nämlich keine riesigen Betonklötze am Meer, die bei Sonnenuntergang gigantische Schatten auf den Strand werfen, noch wird der Blick durch andere Bausünden getrübt. Was das Auge erfreut ist ein endlos weiter, wunderbar breiter und fast Menschenleerer Traumstrand, mit dekorativen Palmen die sanft in einer leichten Brise fächeln. Nicht umsonst haben wir hier regelmäßig  Kamerateams, die sich dieser Kulisse für Fernseh- und Werbeaufnahmen bedienen. Manchmal denke ich dann, die Strände rund um Miami sind out. Na ja, ist auch kein Wunder, denn wer möchte schon auf seinen wertvollen Urlaubs Fotos jede Menge fremde Menschen durchs Bild laufen sehen.

Das haben sich wohl auch Cornelia und Alex gedacht, als sie unseren Fotografen von Florida-Hochzeiten für ein nachträgliches Hochzeits Fotoshooting an „unserem Traustrand“ gebucht haben. Das hübsche, frischvermählte Paar hat in Deutschland geheiratet, verbringt ihren Honeymoon in Florida und wollte nun zu gern ein paar Hochzeitsfotos von sich, in einer perfekten Strandkulisse, mit nach Hause nehmen.

Ich finde die Fotos sind einfach sensationell geworden! Man muss aber auch ganz ehrlich sagen, unser Fotograf hat einfach ein Händchen für Hochzeits-und Strandfotografie, außerdem schöpft er aus einem großen Topf von Erfahrungen. Er ist jedes Mal mit soviel Spaß und Freude bei der Sache, dass er eine Riesen Auswahl an Fotos hat, die er bei Bedarf auch bearbeitet, damit das Hochzeitspaar nur die schönsten Erinnerungen mit nach Hause nehmen kann – und da laufen dann garantiert keine fremden Menschen durchs Bild.

Herzlichst Eure Maria Galleski

Aktualisiert: Sonntag, 03.05.2015